Heizkörper

TopInfo - KfW

 

Erhöhte Zuschüsse bei Modernisierung von Heizungsanlagen seit Januar 2016

Die KFW unterstützt den Austausch ihres Heizkessels mit dem "Heizungspaket"
im Programm "Energieeffizient Sanieren" mit 10 bis 15 Prozent.

 

Voraussetzungen:

 

  • Sie brauchen einen von der KFW zugelassenen Sachverständigen (teilweise gefördert)
     
  • Ein "hydraulischer Abgleich" muß umgesetzt werden.
    Dazu müssen ihre alten Thermostatventile gegen neue, voreinstellbare Thermostatventile
    ersetzt werden. Die  Kosten für ein EFH mit 10 Heizkörpern betragen ca. 1.000.-
    bei einem Zweirohrsystem.
     
    Informationen finden Sie auf der Viessmann-Homepage

 

Bitte informieren Sie sich vor der Auftragsvergabe unter www.KfW.de
Anträge müssen vor Auftragsvergabe gestellt sein !

Telefon
06122 - 9210-0

HZR-Button-Sidebar_green

DigitalPowerUser
HZR-Banner_green

Schreiben Sie eine E-Mail an Info@Walle-in-Wallau.de oder rufen Sie uns an unter 06122-9210-0

[Walle GmbH] [Heizung] [Heizkörper] [Baukasten] [Service] [Über uns] [Referenzen] [Kontakt] [Impressum]

Mitglied bei

Heizungsprofi-Bild

Die Firma Walle in Wallau GmbH ist innovativer Fachpartner von Heizungsprofi.de im Main-Taunus-Kreis und Umgebung.
Eine Initiative  der Viessmann Group für starke Fachpartner.

Rund um die  Heizungsmodernisierung gibt es viele Fragen,
die wir als  Heizungsprofi.de Fachpartner gerne beantworten, um Ihnen ein rundum  erfolgreiches Kauferlebnis zu gewährleisten.

Zertifiziert durch

Walle in Wallau GmbH auf Heizungsfinder.de